Wochenbericht 2.12.18

Erfolgreiches Wochenende der KJA-Teams. Fast alle Mannschaften konnten dabei einen Sieg verbuchen.

Jugend 1 siegte klar und verdient mit 8:1 gegen Boos, wo nur ein Spiel ganz knapp im 5. Satz verloren ging. Mit diesem starken Ergebnis  ist man aktuell nur einen Punkt hinter dem Tabellenführer.

Gegen den selben Gegner durfte ein paar Stunden später dann Jugend 2 ihr Glück versuchen. Leider war die Nummer 1 und 2 der Gegner etwas zu stark für unsere Jungs. Bei einer 8:4 Niederlage wurden alle 4 Punkte durch unser hinteres Paarkreuz geholt, sodass es am Ende leider nicht ganz gereicht hat.

Auch die 4. Mannschaft war am Wochenende mal wieder im Einsatz und konnte die Gegner aus Ebersberg mit 8:3 bezwingen. Mit dem dritten Sieg im vierten Spiel hat man sich auf dem 2. Tabellenplatz festgesetzt und blickt positiv auf das letzte Vorrundenspiel kommenden Samstag.

Jugend 5 konnte ebenfalls einen hohen Sieg verbuchen. Nachdem das erste Mal (im 7. Anlauf) beide Doppel gewonnen wurden, ging es genau so weiter. Am Ende stand es 8:1 für Bayern und München-Ost musste somit mit leeren Händen nach Hause fahren.

Des Weiteren waren beide Bambini Mannschaften am Wochenende im Einsatz. Bambini 1 konnte sich mit 7:3 gegen Zorneding durchsetzen, während Bambini 2 sogar einen noch deutlicheren 8:2 Sieg gegen Perlach erreichte. Dadurch sind beide Teams nun punktgleich Tabellenführer. Weiter so!