Perfekt! Daniel Rinderer wechselt zum FC Bayern

Daniel Rinderer, amtierender Deutscher Vizemeister bei den Schülern, schlägt künftig für den FC Bayern München auf.

Der 14-jährige Spitzenspieler des niederbayerischen Bayernligisten TV Ruhmannsfelden wechselt zur neuen Saison in die Landeshauptstadt. Neben dem neuen Bundesstützpunkt des BTTV in München und der Chance beim FC Bayern in einer leistungsstarken Herrenmannschaft zu spielen, gaben auch die Trainings- und Lehrgangsmöglichkeiten bei der Kinder- und Jugendakademie unter Cheftrainerin Csilla Batorfi den Ausschlag für Bayern München.

KJa-Leiterin Gaby Kirschner freut sich: „Daniels Entscheidung für den FCB passt sehr gut in unser leistungsorientiertes Nachwuchskonzept.“

Auch Abteilungsleiter Rudi Kahler ist begeistert über den jungen Perspektivspieler, der eine weitere sportliche Option für das Herrenteam sein wird.

Weitere Links: