Bayrische C-Schüler Meisterschaften

Am Samstag, den 05.01.2019 fanden in Donauwörth die bayrischen Meisterschaften der Schüler und Schülerinnen C statt. Mit Emilia Schorr, Jamilia Balazek und Andis Qeku stellte der FC Bayern drei Teilnehmer an diesem Turnier.

Der Auftakt war bei allen unseren Spieler sehr erfolgreich, denn jeder überstand seine Gruppenphase. Emilia und Andis holten dabei souverän den Gruppensieg, während Jamie sich durch ein gutes Satzverhältnis noch den 2. Platz in der Gruppe ergattern konnte. Somit standen alle drei Kinder im Achtelfinale. Emilia und Andis konnten dabei ihre Siegesserie fortsetzen und zogen ins Viertelfinale und anschließend sogar ins Halbfinale ein. Jamie scheiterte im Achtelfinale knapp und erzielte am Ende einen guten 15. Platz. Emilia und Andis mussten sich dann leider im Halbfinale geschlagen geben und standen somit beide im „kleinen Finale“ um den dritten Platz. Andis musste sich in diesem Match als zweiter Sieger zufrieden geben und durfte sich dadurch am Ende über einen 4. Platz freuen. Emilia erkämpfte sich in einem harten Fight über fünf Sätze den Sieg und holte sich somit die Bronzemedaille. Insgesamt war dies ein sehr gutes Turnier unserer noch ganz jungen Spieler.