Tischtennisabteilung 
10.12.2017
Bayerische Meisterschaften der Jugend und Schüler 
in Erdweg mit sehr erfolgreicher Teilnahme unserer Jugendlichen Daniel Rinderer und Nico Longhino. Daniel räumte alle 3 Titel ab und Nico kam im Einzel auf das 3. Treppchen und im Doppel mit Leon Brandenburg sogar auf den 2. Platz.
Bei Schüler B durften Thomas Haenel und Raphael Aicher ihre ersten Erfahrungen bei einer bayerischen Meisterschaft sammeln.
Die Ergebnisse hier.

Weihnachtsfeier
am Donnerstag den 14.12.2017 ab 18:00 Uhr im Gasthaus Gartenstadt, Naupliastraße 2, U1 Mangfallplatz.
Anmeldung hier
Redaktionschluss ist So. 10.12.2017.

Die Ergebnisse der vergangenen Woche auf einen Blick:
Tag Termin Liga Heim Auswärts Ergebnis
Di. 05.12.20172. KL H FC Bayern 7SV Putzbrunn 5:9
Do. 07.12.20172. KL H FC Bayern 6TTC Isar 73 München 8:8
Fr. 08.12.20171. KL B TSV Hofolding FC Bayern 20:6
Fr. 08.12.20173. KL H SV Putzbrunn II FC Bayern 87:9
Fr. 08.12.20173. BezL H FC Bayern 4TuS Holzkirchen 1888 7:9
Fr. 08.12.20173. BezL H FC Bayern 5TSV Hofolding 0:9
Sa. 09.12.20171. KL M SV DJK Kolbermoor II FC Bayern 12:3
Sa. 09.12.20171. KL M SV DJK Kolbermoor FC Bayern 1 ?
Sa. 09.12.20171. KL B FC Bayern 1TSV Grünwald 6:0
Sa. 09.12.2017LL D FC Bayern 1SV Schwarz-Weiß München 1931 II 8:4
Sa. 09.12.2017BL3 H ASV Grünwettersbach II FC Bayern 16:0

Die nächsten höherklassigen Heimspiele:
Tag Termin Uhrzeit Heim Gast
  
  
03.12.2017
Überraschender Punktgewinn in der 3. Bundesliga 
gegen den Tabellendritten TTC 1946 Weinheim. Grundlage dafür waren die beiden Doppelgewinne zu Beginn der Begegnung. Während das Doppel Schreiner/Plattner relativ klar 3:1 gegen Baum/Eise gewannen, mussten Diemer/Kaindl nach einem 0:2 Satzrückstand in die volle Distanz gehen und siegten im 5.Satz knapp mit 14:12. Im Einzel überwand Plattner seine in letzter Zeit vorhandene Blockade und konnte Subotic ebenfalls knapp 3:2 schlagen. Schreiner, durch eine gerade erst überwundene Erkältung geschwächt, zog gegen Cipin leider den Kürzeren. Nach der Pause konnte Diemer auf 4:1 erhöhen, so dass der Eine oder Andere schon mit einem Überraschungssieg rechnete. Am Ende konnten wir aber mit dem 5. Punkt durch Schreiner gegen Subotic zufrieden sein, obwohl Plattner mit 2:3 Cipin nur knapp unterlag und alles möglich schien.

Hier noch einige Video Impressionen zu dem Spiel von Maximilian Kowalski.

Herren 2 musste nach Windsbach zum Tabellenführer. Nach einer überaus spannenden Partie konnten Liebchen/Rinderer mit dem Enddoppel das Match für sich entscheiden und gehen damit als Herbstmeister in die Winterpause.


26.11.2017
Unsere beiden Spitzenmannschaften müssen auswärts antreten 
und bringen jeweils einen Punkt mit nach Hause. Herren 1 traf in Effeltrich auf einen starken Aufsteiger, der erst letzte Woche im Frankenderby Wohlbach mit 6:2 schlagen konnte. Auch der örtliche TV-Sender war in der Halle zu Gast und bringt auf seiner Homepage diesen kurzen Bericht. Überragender Spieler war wieder einmal mehr Florian Schreiner, der das Doppel mit Michael Plattner und seine beiden Einzel gewinnen konnte. Die beiden fehlenden Punkte zum Remis holten Diemer und Kaindl jeweils gegen Rattassep. Ähnlich erging es Herren 2 in Passau, die diesmal ohne unsere Jugendspieler antreten mussten und sich ein mühsames 8:8 erkämpfen konnten. 
Daniel Rinderer und Nico Longhino waren nämlich zum Top 24 Bundesranglistenturnier der Jugend eingeladen und haben beide ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis erzielt.


19.11.2017
Tischtennisfest im FC Bayern Campus,
bereits um 14 Uhr spielte Herren 3 gegen den SC Eching mit dem ehemaligen Ranglistenturniersieger des FC Bayern Florian Obermeier und gewann klar 9:4 .
Um 18 Uhr begannen dann parallel die Spiele der Damen in der Landesliga gegen SV Niederbergkirchen und der Herren in der Oberliga gegen SV Haiming. Die Damen erledigten ihre Aufgabe mit einem souveränen 8:0 Sieg. In der mit ca. 100 Zuschauern gut besuchten Halle kam auf der Tribüne eine tolle Wettkampfstimmung auf, als bei den Herren ein regelrechtes Punkteduell stattfand. Erstaunlicherweise fanden sich unsere erfahrenen Spieler in der Halle nicht so gut zurecht wie die Jugend, die beide ihre Einzel gewannen. Das letzte Einzel konnte Sebastian Deutsch für sich entscheiden und brachte damit die 8:7 Führung. Das hart umkämpfte Enddoppel  wurde nach 5 Sätzen von Haiming gewonnen, so dass es am Ende zu einer nicht ungerechten Punkteteilung kam.


12.11.2017
Zurück an die Tabellenspitze
gelangte Herren 2 mit dem ungefährdeten 9:3 Sieg gegen Verfolger TuS Fürstenfeldbruck. Der Gast, ohne den erkrankten Podpinka angetreten, konnte unserer in Bestbesetzung spielenden Mannschaft nicht viel entgegensetzen.
Auch die Damen, wieder in Bestbesetzung, deklassierten die Freisinger mit 8:0.


05.11.2017
Ein Punkt wäre verdient gewesen,
sagen alle Zuschauer der spannenden Begegnung unserer 1. Herrenmannschaft mit dem TTC Wöschbach. Zur Pause stand es 3:1 nach einem Doppelsieg und beiden Siegen im vorderen Paarkreuz. Danach konnte nur noch Schreiner gegen Yong Fu in einem hochklassigen 5 Sätze Match einen Sieg erringen. Im hinteren Paarkreuz ging unser Team leider leer aus.

Unsere beiden Jugendlichen Daniel Rinderer und Nico Longhino nahmen erstmals bei den Top 48 Jugend teil. Daniel erreichte einen hervorragenden 5. Platz und auch der 20. Platz von Nico ist ein sehr gutes Ergebnis.


ler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler Filler   
 

Letzte Änderung am  10.12.17    

 Besucher seit 3.2.2004:

Wichtige Daten
Gegründet: 1946
Mitglieder: 220
Abteilungsvorstand:  Rudi Kahler
eMail: rudi.kahler@web.de
Tel. 0163-5283979
FC Bayern München e.V.
Säbener Str. 51-57
81547 München
Vertretung: Matthias Stein
eMail: m.stein@fcb-tischtennis.de
Jugendleitung: Gaby Kirschner
eMail: kja@fcb-tischtennis.de

   Teams:
8 Herrenmannschaften,
1 Damenmannschaft,
6 Jugendmannschaften

Spielklassen:
Damen:Landesliga
Herren:3.Bundesliga
Oberliga
Bezirksliga
Kreisligen
Jugend:Bayernliga
Bezirksliga
Kreisligen

Training/Spielorte:
Schulsporthalle Grafinger Str. 73, Nähe U2
wochentäglich 15:30 - 19:00 Jugend
Mi. + Fr.  19:00 - 22:00 Erwachsene in Halle 1
wochentäglich  19:00 - 22:00 Erwachsene in Halle 2
 Eigenverantwortung - Halle verschliessen !

Städt. Sporthalle an der Säbener Str. 49, Nähe U1
Di. + Do.18:00 - 21:00 Erwachsene

© 2017-2019  Alle Rechte vorbehalten.