Verbandsbereichsranglistenturnier vom 10.03.2019

Am Sonntag dem 10.03. fand das erste Verbandsbereichsranglistenturnier statt. Auch die Spielerinnen und Spieler des FC Bayern waren wieder zahlreich vertreten. Mit Insgesamt 8 Teilnehmern konnten insgesamt zahlreiche Erfolge verbucht werden.

In der Jugend wurde der erste Platz vereinsintern ausgemacht. Letztendlich wurde Emilio Kah mit einer starken Bilanz Sieger vor seinem Mannschaftskollegen Paul Haenel.

Auch Luis Bambach spielte ein starkes Turnier und kam unter die Runde der letzten 8. Letztendlich belegte er einen guten 7. Platz. Rufus Funkert musste ein paar unglückliche Niederlagen verbuchen und belegte somit den 10. Platz.

Bei den Schülern A spielte Tamino Gholami für den FC Bayern auf. In einer starken Konkurrenz mit einigen hart umkämpften Matches konnte er sich den 6. Platz erspielen.

Auch bei den Schülern B trat nur ein Spieler für uns an. Andis Qeku konnte sich souverän den ersten Platz in seiner Gruppe sichern und belegte insgesamt einen starken 3. Platz.

Anda Qeku und Dea Salihu traten bei den Schülerinnen A an. Beide konnten sich unter die letzten 7 spielen. Insgesamt wurde Anda Qeku dritte, nachdem sie sich gegen ihre Mannschaftskollegin Dea Salihu durchsetzen konnte, welche den vierten Platz belegte.

Alles in allem wieder ein erfolgreiches Turnier für den FC Bayern!