Alle Beiträge von Matthias Stein

Daniel Rinderer ist zweifacher Bayerischer Meister der Jugend

Daniel Rinderer vom FC Bayern München gewann am Wochenende im niederbayrischen Bogen die Bayerischen Meisterschaften im Einzel und zusammen mit seinem Endspielgegner Felix Wetzel (SB DJK Rosenheim) auch die Doppelkonkurrenz.
Im Einzel-Endspiel setzte sich der topgesetzte Daniel, der als Schüler A-Spieler in der Jugendkonkurrenz startete, mit 3:1 (-7,8,9,9) gegen Wetzel durch, nachdem er sich im Halbfinale mit 3:2 (-8,9,6,-6,9) gegen Mike Hollo (SV DJK Kolbermoor) knapp durchsetzte.
Im Doppel gewann Rinderer/Wetzel das Finale klar mit 3:0 (2,4,5) gegen Haider/Herbert. Lediglich im Mixed musste Daniel sich an der Seite von Janine Hanslick (TuS Fürstenfeldbruck) geschlagen geben – im Halbfinale scheiterten die beiden am unterfränkischen Mixed Herbert/Horlebein mit 0:3 (-8,-8,-4).