Größter Erfolg für Raphael Aicher und die KJa

Raphael Aicher gewann in Donauwörth den Future-Cup und damit die Bayerische Meisterschaft in der Schülerklasse C. Im Verlauf des gesamten Turniers gab Raphael lediglich zwei Sätze, einen davon im Finale gegen Andre Thiebau, den Ranglistensieger und Turnierfavoriten, ab. Er setzte sich im Turnier insbesondere wegen seines druckvollen und aggressiven  Vorhandspiels und seiner sehr guten und platzierten Aufschläge durch.