2. Bezirksranglistenturnier Oberbayern Ost in Neumarkt St. Veit

Am Sonntag, dem 10.6.2018 fand das zweite Bezirksranglistenturnier Oberbayern Ost in Neumarkt St. Veit statt.  Der FC Bayern München schickte elf Kinder und Jugendliche ins Rennen. Damit stellte die KJa die meisten Teilnehmer.

Jungen
In der Konkurrenz der Jungen waren drei Spieler der KJa in der Top 5 vertreten. Luis Wildenauer erreichte Platz zwei mit einem Verhältnis von 5:2 Spiele in der Endrunde. Knapp dahinter belegte Julis Enste den dritten Platz. Louis Bambach wurde fünfter. In der zweiten Gruppe konnte Rufus Funkert sechs von sieben Spielen gewinnen und landete dadurch auf Platz neun.
Von 16 Teilnehmern qualifizierte sich nur Platz eins weiter.

Schüler B
Bei den Schülern B erreichte Tiago Gholami den zweiten Platz mit einem Verhältnis von 7:2 Spielen. Mit sechs Siegen belegte Louis Ledermann knapp dahinter Platz vier.

Schülerinnen B
In der Konkurrenz der Schülerinnen B konnte Anda Qeku durch starke Leistung überzeugen und erreichte Platz eins. Anda gewann jedes ihrer acht Spiele und qualifiziert sich somit für das nächste Turnier weiter. Dea Salihu belegte mit fünf Siegen den fünften Platz.

Trotz des heißen Wetters gaben die Kinder und Jugendlichen des FC Bayern Münchens in jedem Spiel alles und feuerten ihre Mannschaftskollgen an.