2. Bezirksbereichsrangliste am 15.04.2018

Zu der der 2 Bezirksbereichrangliste konnte der FC Bayern 9 Teilnehmer in das Feld schicken.

Dabei spielten bei den Jungen Luis Wildenauer, Paul Haenel,  Amadeus Harms und Tamino Gholami mit. Luis Wildenauer belegte souverän den 1. Platz und musste dabei im ganzen Turnier nur einen Satz abgeben.  Paul Haenel belegte den 2. Platz und kann sich somit ebenfalls wie Luis Wildenauer für die 2. Bezirksrangliste qualifizieren.
Amadeus Harms hatte weniger Glück, er belegte den 5. Platz und ist damit 1. erster Nachrücker für das kommende Turnier.
Tamino Gholami, welcher noch Schüler A ist,  hatte sich in der Konkurrenz der Jungen sehr gut geschlagen  und konnte einen guten 7. Platz erreichen.

Bei den Schülern A und B wurde jeweils der 2. Platz vom FC Bayern gestellt. Hierbei konnte sich Michael Unzicker bei den Schülern A und Louis Ledermann bei den Schülern B für die 2. Bezirksrangliste qualifizieren.

Ebenfalls wie die Jungs konnten auch die Mädchen die vorderen Plätze für sich entscheiden. Anda Qeku welche im ganzen Turnier nur 2 Sätze verlor belegte den 1. Platz, gefolgt von Chiara Stein auf den 3. Platz und Emilia Schorr auf dem 4. Platz. Die Mädchen sind somit ebenfalls für die kommende Bezirksrangliste qualifiziert.